Schlingentischtherapie

Schlingentisch

Schlingentisch

Bei dieser Therapie wird der ganze Körper oder Teile des Körpers in Schlingen gehängt. In dieser Schwerelosigkeit werden Wirbelsäule und Gelenke entlastet und Schmerzen gelindert.

Der Schlingentisch wird u.a. bei Schmerzen insbesondere der Wirbelsäule, Hüftgelenke, Nacken und Schultergelenke sowie bei Lähmungen angewendet und eignet sich hervorragend in Kombination mit anderen Therapieformen, wie z.B. der Manuellen Therapie.

 

 

————————————

Kassenleistung: ja
Selbstzahler: Preise auf Anfrage

————————————-